Musterbild: Junge Frau trinkt am laufenden Wasserhahn.

WasserwerkNauenBörnickeBrieselangGohlitzElstalZachowDeetz
versorgte Orte Nauen, Bergerdamm, Berge, Hertefeld, Lietzow, Ribbeck, Markee, Markau, Neuhof, Neugarten, Wernitz, Wustermark, Zeewtow, Hoppenrade, Buchow-Karpzow, Falkenrehde, Neu-Falkenrehde, Partetz, Ketzin Börnicke, Tietzow, Ebereschendorf, Kienberg Brieselang, Bredow Tremmen, Wachow, Gohlitz, Groß Behnitz, Klein Behnitz, Schwanebeck, Quermathen, Weseram, Päwesin, Gortz, Bollmannsruh, Riewend, Roskow, Weseram, Etzin, Niebede Wustermark, Elstal, Priort Ketzin, Etzin, Zachow, Gutenpaaren Deetz, Schmergow
Härte in dH° 28 12 15 17 14 24 18
Härtebereich neu hart mittel hart hart mittel hart hart
Härtebereich alt IV II III III II IV III
pH-Wert 1) 7,26 7,55 7,42 7,21 7,45 7,33 7,44
Calcium mg/l 2) 151 75 86 94 91 139 115
Magnesium mg/l 3) 27,8 7,3 12,2 13,8 6,5 22,0 13,0
Nitrat mg/l 4) 1,8 0,87 1,7 1,1 1,2 0,5 0,5

 

Grenzwert gemäß Trinkwasserverordnung: 1) pH-Wert_ 6,5 – 9,5; 2) und 3) für Calcium und Magnesium gibt es keinen Grenzwert; 4) Nitrat: Grenzwert 50 mg/l

Härtegrad lt. Waschmittelgesetz (vom 29.04.2007):
weich: weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat / Liter (entspricht bis zu 8,4 °dH-Grad deutscher Härte)
mittel: 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat / Liter (entspricht 8,4 ° bis 14 °dH-Grad deutscher Härte)
hart: mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat / Liter (entspricht 14 °dH-Grad deutscher Härte)

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Dafür werden Nutzungsinformationen (inkl. gekürzter IP-Adresse) zu Analysezwecken gespeichert. Sie als Nutzer bleiben dabei für uns anonym. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.